Berliner Glasur

Beschreibung

Der Berliner ist ein feines und lockeres Hefekleingebäck, der als Teigling in heißem Fett gebacken wird. Der typische helle Kragen in der Mitte und die nur dünn ausgeprägte, glatte Kruste, entstehen durch das mehrmalige Drehen des Berliners im Fett. Erst nach dem Backen und abkühlen wird er mit einer fruchtigen, leicht säuerlichen Füllung aus Himbeeren und Johannisbeeren gefüllt. Vollendet wird der Berliner mit einem Guss und einer Zuckerglasur.


Zutaten

Fruchtfüllung (Glukose-Fruktose-Sirup, Himbeeren, rote Johannisbeeren, Zucker, Geliermittel (Pektin), Säuerungsmittel (Citronensäure)) 24%, WEIZENMEHL, Zucker, Wasser, pflanzliches Fett (Palm), VOLLEI, Glukosesirup, pflanzliches Öl (Sonnenblume, Raps, Palm), LAKTOSE, EIGELB, Backhefe, Emulgator (Mono- und Diglyceride von Speisefettsäuren, SOJALECITHINE), SÜSSMOLKENPULVER, EIWEISSPULVER, EIGELBPULVER, VOLLMILCHPULVER, natürliches Aroma, Zitronenschale, Salz (jodiert), WEIZENPROTEIN, Geliermittel (Pektin), Säuerungsmittel (Citronensäure), Kardamom, Konservierungsstoff (Kaliumsorbat), Karottenextrakt, Aroma


Sensible und allergene Inhaltsstoffe

Enthält Gluten (Weizen), Soja, Eier, Milch

Gewicht

104 g


Verkehrsbezeichnung

Siedegebäck mit Fruchtfüllung (24%)


Brennwert pro 100 g (rechnerisch ermittelt)

Kilokalorien
331 kcal
Kilojoule
1385 kJ

Nährwerte pro 100 g (rechnerisch ermittelt)

Fett
11,0 g
davon gesättigte Fettsäuren
4,4 g
Kohlenhydrate
52,0 g
davon Zucker
33,0 g
Ballaststoffe
1,1 g
Eiweiß
4,6 g
Salz
0,52 g