Laugenkorn

Laugenkorn

Beschreibung

Das Laugenkorn ist eine Abwandlung des klassischen Buttercroissants. Sein Name setzt sich aus zwei Produktionsschritten zusammen - nämlich das Laugen und die Bestreuung mit Körnern. Durch die Schichtung der Teiglagen erhält das Laugenkorn eine unverwechselbare blättrige Krume und eine zarte Kruste. Vor dem Backen wird es mit Brezellauge überzogen, was zu der stark gebräunten, glänzenden Gebäckoberfläche führt und für das typische laugenartige Aroma verantwortlich ist. Die Oberfläche wird zum Schluss mit einer Körnermischung aus Sesam, Leinsamen, Kürbiskernen und Sonnenblumenkernen bestreut - et voilà: ein französich angehauchtes Laugengebäck


Zutaten

WEIZENMEHL, pflanzliches Fett (Palm z.T. gehärtet), pflanzliches Öl (Palm, Raps), Zucker, VOLLEI, Backhefe, Kürbiskerne, Leinsamen, Sonnenblumenkerne, SOJASCHROT, ROGGENVOLLKORNSCHROT, SESAM, Speisesalz, Brezellauge (Säureregulator Natriumhydroxid), natürliches Aroma, Antioxidationsmittel (Alpha-Tocopherol), Stabilisator (Calciumphosphat), WEIZENKLEBER


Sensible und allergene Inhaltsstoffe

Enthält Gluten (Weizen, Roggen), Soja, Sesam, Eier


Besonderheiten

Getreideverhältnis: Weizen 96 %, Roggen 4 %

Gewicht

75


Verkehrsbezeichnung

Laugencroissant mit Ölsaaten (8%)


Brennwert pro 100 g (rechnerisch ermittelt)

Kilokalorien
460 kcal
Kilojoule
1926 kJ

Nährwerte pro 100 g (rechnerisch ermittelt)

Fett
28,0 g
davon gesättigte Fettsäuren
12,0 g
Kohlenhydrate
40,0 g
davon Zucker
5,0 g
Ballaststoffe
3,9 g
Eiweiß
10,0 g
Salz
1,10 g