Oma’s Kaisekoken

Oma’s Kaisekoken

Beschreibung

Unsere Kokenbäcker haben ein feines Rezept gefunden: ein Kaisekoken wie zu Omas Zeiten. Cremig, saftig und nicht zu süß. Auf den Boden der Form werden Mürbteigstreusel locker verteilt und leicht angedrückt. Die fast noch flüssige Käsemasse wird darauf gegossen. Im Ofen werden die Kaisekoken solange gebacken, bis eine hell-goldgelbe Farbe entsteht. Nach dem Abkühlen nimmt die Käsemasse ihre typische cremige und lockere Textur an, die durch den hohen Anteil an Speisequark, Sahne und Vollei zustande kommt und natürlich durch die geheime Zutat aller backenden Omas… Unser Käsekuchen, plattdeutsch Kaisekoken, kommt in einer praktischen, runden Form mit einer Papierverpackung daher und kann daher prima transportiert werden.


Zutaten

Käsemasse (86%): SPEISEQUARK (Magerstufe), Backmittel: Zucker, Modifizierte Stärke, WEIZENSTÄRKE, MOLKENERZEUGNIS, Aroma, Säuerungsmittel (Citronensäure), Farbstoffe (Beta-Carotin, Paprika-Extrakt)., Schlagsahne: SAHNE, Stabilisator (Carrageen)., Wasser, VOLLEI. Boden (14%): WEIZENMEHL, Margarine: pflanzliches Fett (Palm), Wasser, pflanzliches Öl (Palm)., Zucker, EIGELBPULVER, Salz (jodiert), Vanillinzucker: Zucker, Aromastoffe., Backpulver: Maisstärke.


Sensible und allergene Inhaltsstoffe

Enthält Gluten (Weizen), Eier, Milcherzeugnisse.

Gewicht

550 g


Verkehrsbezeichnung

Käsekuchen (37% Quark)


Brennwert pro 100 g (rechnerisch ermittelt)

Kilokalorien
205 kcal
Kilojoule
857 kJ

Nährwerte pro 100 g (rechnerisch ermittelt)

Fett
8,7 g
davon gesättigte Fettsäuren
4,7 g
Kohlenhydrate
23,6 g
davon Zucker
15,0 g
Ballaststoffe
0,2 g
Eiweiß
7,4 g
Salz
0,27 g