Steiermärker

Steiermärker

Beschreibung

Das Steiermärker hat seinen markanten Namen durch seine offensichtliche Besonderheit erhalten. Das luftige Weizenbrötchen wird mit ganz speziellen Kürbiskernen, den steirischen Kürbiskernen, gebacken und bestreut. Auffällig dunkelgrün und rundlich sind die Samen vom steirischen Ölkürbis. Die Kürbiskerne werden aufgrund ihres hohen Gehaltes an ungesättigten Fettsäuren gerne für hochwertige Kürbiskernöle verwendet. So enthält auch das Steiermärker eine gute Portion davon. Maismehl als Belag und Currypulver färben das Steiermärker leicht gelblich. Durch die interessante Textur, das rustikale Aussehen und den besonderen Geschmack, hebt sich das Brötchen sehr auf dem gedeckten Tisch hervor.


Zutaten

WEIZENMEHL, Steirische Kürbiskerne 23%, Wasser, Maisdekor (Maismehl), HARTWEIZENGRIEß, Kartoffelflocken, Sonnenblumenkerne, WEIZENKLEBER, WEIZENMALZFLOCKEN, Backhefe, Verdickungsmittel (Guarkernmehl), Salz (jodiert), ROGGENMEHL, Steirisches Kürbiskernmehl (teilentfettet) 1%, Malzmehl (GERSTE, WEIZEN), WEIZENTROCKENSAUERTEIG, Currypulver (enthält SENF), Cayenne-Pfeffer, Zucker, WEIZENGRIESS, Traubenzucker, Stabilisator (Calciumphosphate)


Sensible und allergene Inhaltsstoffe

Enthält Gluten (Weizen, Roggen, Gerste), Senf

Gewicht

70 g


Verkehrsbezeichnung

Weizenbrötchen mit steirischen Kürbiskernen (24%)


Brennwert pro 100 g (rechnerisch ermittelt)

Kilokalorien
344 kcal
Kilojoule
1439 kJ

Nährwerte pro 100 g (rechnerisch ermittelt)

Fett
12,0 g
davon gesättigte Fettsäuren
2,3 g
Kohlenhydrate
39,0 g
davon Zucker
2,0 g
Ballaststoffe
5,5 g
Eiweiß
17,0 g
Salz
2,20 g