Schnittbrötchen

Beschreibung

Das Schnittbrötchen ist ein recht klassisches, mild aromatisches Weizenkleingebäck. Bei der Herstellung wird der kleine, längliche Teigling mittig eingeschnitten, wodurch der typische, schlitzförmige Ausbund entsteht. Nach dem Backen überzeugt das Schnittbrötchen durch die weiche, lockere Krume und die kräftig-knusprige, goldgelbe Kruste. Eigentlich ein typisches Frühstücksgebäck, dabei macht es auch in den Abendstunden noch was her.


Zutaten

WEIZENMEHL, Wasser, Backhefe, Speisesalz, pflanzliches Fett (Palm), pflanzliches Öl (Palm), Zucker, WEIZENGRIESS, Traubenzucker, WEIZENKLEBER, WEIZENSTÄRKE, GERSTENMALZ, Malzmehl (GERSTE, WEIZEN), Verdickungsmittel (Guarkernmehl), ROGGENSPROSSENMEHL, Stabilisator (Calciumphosphate), WEIZENFLOCKEN


Sensible und allergene Inhaltsstoffe

Enthält Gluten (Weizen, Roggen, Gerste)


Besonderheiten

Getreideverhältnis: 100% Weizen

Gewicht

50 g


Verkehrsbezeichnung

Weizenbrötchen


Brennwert pro 100 g (rechnerisch ermittelt)

Kilokalorien
297 kcal
Kilojoule
1242 kJ

Nährwerte pro 100 g (rechnerisch ermittelt)

Fett
2,6 g
davon gesättigte Fettsäuren
1,7 g
Kohlenhydrate
57,0 g
davon Zucker
1,7 g
Ballaststoffe
3,3 g
Eiweiß
10,0 g
Salz
1,80 g